TV-Hinweise

Der deutschsprachige Free-TV-Besucher schaut nach unserer Recherche in die schwarze Röhre. Doch das Internet bietet Ersatz.

 

Internet als Alternative

Wer nicht vor Ort sein kann, sollte die Seite fiaetrc.com besuchen. Unter der Rubrik "Live" gibt es seit 2021 alle Zeittrainings und Rennen im Live-Stream. Fündig wird man auch auf der Youtube-Seite der FIA ETRC.
Stand: 23.06.2021

 

Auch bei RacingTV.de kann man sich mit deutschem Kommentar über die Rennen informieren. Stand: 2020