Oldtimer

Gegen die "jungen Wilden" sind sie hoffnungslos unterlegen und ihre Reife hilft ihnen auch nicht weiter. Doch zum Glück gibt es sie noch - die Renntrucks mit Historie. Manche von ihnen donnerten bereits in den Kindertagen des Truckracing über die Rennstrecken Europas. Heute dürfen
sie es meist etwas gemütlicher angehen lassen - bei gelegentlichen Gaststarts oder in nationalen Meisterschaften. Doch mancher Truckracer, gelegentlich jünger als sein Vehikel, lässt es auch mit den alten Böcken ganz ordentlich krachen. Mit viel Stolz tragen die betagten Renntucks ihre Narben  von Rennstrecke zu Rennstrecke und von Saison zu Saison. Während sich die Fans auch an den Alten erfreuen, werden diese von den "jungen Wilden" meist nicht mehr so gerne gesehen. Beim Überrunden der Oldies hat der ein oder andere Profi-Racer schon manch wertvolle Sekunde verloren. Auch die Rennkommissare haben manchmal ihre Probleme mit den Alten. Schwarzrauch ist nicht selten bei den betagten Rennmotoren. Schließlich haben auch sie schon viele Kilometer auf der Kurbelwelle und ohne Dampf keine Leistung ;-).
Doch ohne die Oldtimer wären die Starterfelder manchmal ziemlich leer und inzwischen auch recht eintönig. Schön, dass es sie noch gibt.

 

Klicken Sie auf das folgende Bild und Sie werden zu dem Bildordner weitergeleitet. Bitte das Urheberrecht beachten.

Racing - Oldtimer